Der SSV Jahn Regensburg bleibt in der Vorbereitung weiter ungeschlagen. Gegen den FSV Zwickau aus Liga drei gelang dem Zweitligisten am Freitagnachmittag im heimischen Sportpark am Kaulbachweg ein letztlich klarer 6:2-Sieg. Regensburgs Coach Mersad Selimbegovic zeigte sich angetan von der Leistung seiner Mannschaft. Nach dem Spiel sprach der Trainer des SSV Jahn auch über den Konkurrenzkampf im Team, die Rolle von Rückkehrer Maximilian Thalhammer und den Stand der Dinge bei Torhüter Dejan Stojanovic.