Rund 90 Prozent der Zahler sollen den Soli bald nicht mehr zahlen müssen. Auf Raten soll er ganz wegfallen.

Was für viele Bürger eine Entlastung sein dürfte, bringt wohl Einschränkungen für die Sozialpolitik. Denn ein lukrativer Einnahmeposten in der Steuerrechnung fällt nun weg.

Die Zeit der Steuergeschenke und sozialen Wohltaten dürfte damit vorerst zu Ende gehen, sagt Dr. Gerald Schneider, der leitende Redakteur der Politikredaktion der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung.