Innenstädte verändern sich und Erinnerungen an das frühere Stadtbild verblassen. Zumindest der Wandel in der Vorstadt in Osterhofen, dort wo in den vergangenen Jahren die meiste Bautätigkeit stattfand, wird nun in zweifacher Hinsicht visualisiert.

Zum einen nimmt Manuela Breinbauer in einem Film mit auf Quartiersführung, bei der auch ein Blick in die Historie eröffnet wird. Gleichzeitig lädt die Stadt zur fotografischen Zeitreise ein. Der Startschuss ist am 8. Mai, dem Aktionstag "50 Jahre Städtebauförderung".