Auf die laute Kritik bayerischer Ärzte hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) reagiert und die 3G-Dokumentationspflicht in Praxen am Mittwoch ausgesetzt. Ernst Binner, Straubinger Zahnarzt, Verbandsvertreter und FDP-Kommunalpolitiker, ist froh um die Übergangslösung. Er bezeichnet die vorausgegangene Regelung als "Ampel-Schnellschuss" - an der auch seine FDP-Parteikollegen mitgebaut haben.