39. Bierfest in Hohenthann Schlager, Fußball und Bier

Bürgermeisterin Andrea Weiß und die Ehrengäste mit stellvertretendem Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, der sich in das Goldene Buch der Gemeinde Hohenthann eintrug. Foto: Leinthaler

Jede Menge war geboten beim Bierfest, das vom FC Hohenthann zum 39. Mal organisiert wurde. Das Angebot reichte von der Schlagernacht über den Seniorennachmittag, den "Tag der Betriebe und Vereine" bis zum Juniorcup und dem Prackelturnier.

Am Freitagabend gab es eine Schlagernacht mit dem Landshuter Party-Urgestein DJ Adrian Paul. Am Samstagnachmittag begrüßte Bürgermeisterin Andrea Weiß zahlreiche Senioren zum Seniorennachmittag im Festzelt. Diese trotzten dem regnerischen Wetter und ließen sich unter den Klängen des Hohenthanner Blasorchesters Gegrilltes und das preisgekrönte Helle der Hohenthanner Schlossbrauerei oder Kaffee und Kuchen schmecken. Fußballfans kamen auf ihre Kosten, indem sie dem Abschiedsspiel von Schorschl und Hubo gegen den Bezirksligist FC Ergolding verfolgten. Am Abend trafen sich die Vereine zum Bieranstich mit Standkonzert am Rathaus. Dort begrüßten Schirmherr Landrat Peter Dreier und Bürgermeisterin Andrea Weiß die Gäste. Ihr besonderer Gruß galt stellvertretendem Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, der auch das erste Fass Bier anzapfte und ausschenkte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading