Hans Korherr trägt keine Orden an seiner Uniform, falls er überhaupt 'mal Uniform trägt. Ebenso wenig trägt er einen Titel, der ihn auf regionaler Ebene als Feuerwehrmann mit besonderer Führungsfunktion auszeichnen würde.

Und folglich wird er bei Veranstaltungen auch nicht - im Gegensatz zu anderen - extra begrüßt. "Brauch ich nicht ...", sagt der 50-Jährige und winkt schmunzelnd ab. Denn er weiß, was er geleistet hat - in den vergangenen 30 Jahren, in denen er bei knapp 3.000 Einsätzen Brände gelöscht, Verletzte aus Autos geschnitten, Gefahrgüter beseitigt hat - ohne dafür einen Cent zu bekommen.

Doch warum macht ein Mensch so etwas?