3. Liga Würzburger Kickers: Trainer Santelli für ein Spiel gesperrt

Die Würzburger Kickers müssen im Rennen um den Klassenerhalt der 3. Fußball-Liga zunächst auf Trainer Ralf Santelli verzichten. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mitteilte, ist der 53-Jährige vom DFB-Sportgericht "wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einem Innenraumverbot" für das Auswärtsspiel am Samstag bei Eintracht Braunschweig belegt worden.

Santelli hatte sich nach dem 1:2 am vergangenen Freitag gegen den 1. FC Kaiserslautern unsportlich gegenüber dem Schiedsrichterteam geäußert. Der Unparteiische hatte ihm daraufhin die Rote Karte gezeigt. Nach DFB-Angaben hat Santelli dem Urteil bereits zugestimmt.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Quiz