3. Liga Im Derby gegen Haching: Dressel lässt die "Löwen" jubeln

Artistisch bejubelte Dennis Dressel seinen ersten Treffer im Derby gegen Unterhaching. Foto: imago

Die Münchner "Löwen" gewinnen das Derby gegen die SpVgg Unterhaching.

Im zweiten Derby der Woche hat der TSV 1860 München den Platz als Sieger verlassen. Drei Tage nach der 1:2-Niederlage gegen den FC Bayern II setzten sich die "Löwen" im Grünwalder Stadion mit 3:0 (1:0) gegen die SpVgg Unterhaching durch.

Matchwinner für die Sechziger war Dennis Dressel, der alle drei Treffer markierte (39./57./73.). Nachdem Hachings Alexander Winkler kurz nach der Pause Gelb-Rot gesehen hatte (47.), spielte 1860 fast eine Halbzeit in Überzahl. Mit dem Sieg rückten die "Löwen" zumindest vorerst auf Rang sieben in der Tabelle vor.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading