Der neue Pfarrgemeinderat in Furth im Wald steht fest! Genau genommen tat er das aber schon vor der offiziellen Wahl am vergangenen Wochenende. Denn: Es handelte sich heuer um eine Bestätigungswahl.

Es traten genau so viele Kandidaten an, wie es am Ende Mitglieder sein dürfen. Es sind zwölf Further und drei Ränkamer gewählt worden. Die Wahlbeteiligung aber war sehr gering.