Sercan Uyar sitzt an der Brustpresse. Im ersten Stock des Fitnessstudios in Ergolding drückt er die Gewichte, vor und zurück, wie fast jeden Tag. Doch seit zwei Monaten drückt er noch etwas anderes: Jeden Tag ein Teststäbchen in seine Nase - für ihn selbstverständlich: "Ohne Fitness kein Leben", sagt Uyar. Und ohne Corona-Test oder Booster-Impfung momentan kein Fitness. Die Umsätze so mancher Fitnessstudios im Landkreis brechen unter 2G-plus ein.

Schon seit 24. November gilt die 2G-plus-Regel in den Bayerischen Fitnessstudios. Als die Testpflicht zusätzlich zur Impfung eingeführt wurde, war zunächst sehr wenig los, sagt Karim Ali.