Nach coronabedingter fast zweijähriger Pause starteten die Oldtimer vom Kloster aus wieder zur traditionellen ADAC Labertal Historic. Auf 200 Kilometer Fahrtstrecke ging es durch das Tal der kleinen und großen Laaber an die Donau und wieder zurück nach Mallersdorf. 69 Sollzeitmessstellen forderten bei vielen Teilnehmern ihren Tribut.