"A geh leck." Völlig erschöpft sackt der Läufer am Ende des Zehn-Kilometer-Laufs im Ziel auf Höhe der Altstadt zusammen. Die diesjährige Ausgabe von "Landshut läuft" war nichts für Ungeübte, brachte auch erfahrene Teilnehmer angesichts tropischer Temperaturen deutlich über der 30-Grad-Marke an ihre Grenzen.