177 Abstriche, kaum Wartezeiten Reibungsloser Neustart der Teststation am Hagen

Hier gehts lang zur wiedereröffneten Teststation am Hagen.
Hier geht's lang zur wiedereröffneten Teststation am Hagen. Foto: Landratsamt Straubing-Bogen

Der Neustart des Corona-Testzentrums am Hagen in Straubing nach längerer Pause verlief laut Angaben des Landkreises Straubing-Bogen reibungslos.

Insgesamt nahm der Betreiber IMS Rettungsdienst demnach seit Wiederbeginn der Testungen am Dienstag 177 Abstriche. Die Auswertung erfolgt durch die Firma EuroFins. Mögliche Personen mit positivem Testergebnis werden zeitnah telefonisch vom Gesundheitsamt informiert, Personen mit negativem Test von EuroFins.

Dank der Voranmeldung mit Terminvergabe gab es zum Neustart kaum Wartezeiten. Auch ansonsten beschreibt das Landratsamt den Ablauf in einer Pressemitteling als "organisatorisch reibungslos".

Die Teststation ist Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 16 Uhr und am Mittwoch von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Termine können online unter https://ims-rettungsdienst.de/straubing-bogen.de oder wochentags von 8 bis 16 Uhr telefonisch unter 09421/973-332 gebucht werden. Die Voranmeldung ist zwingend nötig, aber auch für den Rest der Woche sind noch genügend Termine frei.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading