20. Vilsheimer Bürgerfest Geselligkeit, Spiel und Sport

Die "Ledawix"-Musikanten aus dem Holzland spielten kräftig zünftig auf und es herrschte eine bombige Stimmung im Festzelt. Foto: Kronseder

An allen vier Tagen war das Festzelt rappelvoll und die Geselligkeit war Trumpf und stand dabei im Mittelpunkt beim mittlerweile 20. Vilsheimer Jubiläums-Bürgerfest. Überwältigend viele Gäste, jung und alt, besuchten diese Festtage, trotz des durchwachsenen Sommerwetters.

Überaus zufrieden mit dem Verlauf des mittlerweile 20. Vilsheimer Bürgerfestes zeigten sich die Festausschuss-Verantwortlichen mit Martin Oberloher und Co. an der Spitze. Am Donnerstagabend begann das Bürgerfest am Sportplatz mit einem Südtiroler Abend bei Speck, Kaminwurz sowie Käse und verschiedenen Südtiroler Weinen. In geselliger Runde spielte die Band "Aufgspuid". Am Freitagabend fand am Rathausplatz bei strahlendem Sommerwetter der offizielle Bieranstich verbunden mit einem Standkonzert statt. Schirmherr und Bürgermeister Georg Spornraft-Penker gratulierte dem Ausrichter des Vilsheimer Bürgerfestes. "Hier in Vilsheim gelinge es bestens, die Gemeinschaft zu einer großen Sportfamilie zu bündeln, die miteinander Freizeit gestaltet und für sportliche Ertüchtigung in allen erdenklichen Bereichen steht, hierauf könne jeder zu Recht stolz sein".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading