Schlimm getroffen hat es am Dienstag auch das Haus des Landshuter Unternehmers Bernhard Schindler am Nahensteig. 20 Tonnen Schlamm haben sich vom Burgberg gelöst und sind auf seine Terrasse gerutscht.

Während des Regengusses hätten sich laut Feuerwehr 102 Liter auf einen Quadratmeter innerhalb von 22 Minuten über den Burgberg ergossen. Das hatte zur Folge, dass sich der Burgberg auf einer Fläche von rund 30 Metern Länge gelöst hat.