2. Bundesliga DFL bereitet Zweitliga-Ehrung in Nürnberg und Bremen vor

Schalker Fans haben den Rasen gestürmt und bejubeln den Aufstieg. Foto: David Inderlied/dpa

Die Deutsche Fußball Liga bereitet die Ehrung des Meisters der 2. Bundesliga am Sonntag an zwei Standorten vor. Wenn der FC Schalke 04 in der Partie beim 1. FC Nürnberg die Tabellenführung verteidigt, wird DFL-Geschäftsführerin Donata Hopfen die Meisterschale im Max-Morlock-Stadion überreichen, teilte der Dachverband am Dienstag mit.

Falls der SV Werder Bremen, der gegen Jahn Regensburg spielt, Schalke noch von Platz eins verdrängen sollte, würde DFL-Präsidiumsmitglied Ansgar Schwenken die Trophäe in der Hansestadt übergeben.

Die Original-Meisterschale der 2. Bundesliga wird sich laut DFL beim Spiel des Spitzenreiters und feststehenden Bundesliga-Aufsteigers Schalke im Nürnberger Stadion befinden. In Bremen stehe eine Kopie bereit. Der SV Werder ist mit zwei Punkten Rückstand vor dem Finale Tabellenzweiter.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading