2. Bundesliga "Club"-Spieler Nürnberger am Ellbogen verletzt

Der Nürnberger Fabian Nürnberger sitzt nach dem Spiel auf dem Rasen. Foto: Michael Schwartz/dpa/Archivbild

Der 1. FC Nürnberg wird vorerst in der 2. Fußball-Bundesliga auf Fabian Nürnberger verzichten müssen. Der 23 Jahre alte Mitelfeldspieler musste am Samstagabend beim 0:2 gegen den Halburger SV mit einer Ellbogenverletzung ausgewechselt werden.

Nürnberger kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Aber erst eine MRT-Untersuchung an diesem Montag soll "eine genaue Diagnose liefern", wie der "Club" am Sonntagnachmittag mitteilte.

"Er ist bei einem Zweikampf auf den Arm gefallen und hat eine Verletzung am Ellenbogen", hatte Trainer Robert Klauß direkt nach der Heimniederlage gegen den HSV mitgeteilt. "Es sieht leider nicht so gut aus. Er konnte den Arm nicht mehr bewegen", sagte Klauß.

Bereits vor dem Spiel hatte der fränkische Zweitligist den Ausfall von Mittelfeldspieler Taylan Duman bekannt gegeben. Der 25-Jährige hatte im Abschlusstraining einen Innenbandanriss im Sprunggelenk erlitten und fällt wohl mehrere Wochen aus.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading