Schön und ansprechend gestaltet, vor allem aber zukunftsfähig - so präsentiert sich der neue Bahnhof in Pösing. 191.000 Euro sind in das Projekt geflossen. "Eine sinnvolle und wichtige Investition", wie MdB Karl Holmeier am Montagvormittag bei einem Ortstermin erklärte.

Walter Reichenberger, DB Bahnhofsmanager Regensburg, sprach dem Bundestagsabgeordneten, der sich schon lange für die Belange der Bahn in den Bereichen Cham und Schwandorf einsetzt, ein Lob für das Engagement aus.