Die Bilder aus der Ukraine lassen das Schlimmste erwarten. Immer mehr Menschen werden wohl gezwungen sein, ihre Heimat zu verlassen. Auch der Landkreis Cham rüstet sich für die Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet. Sowohl in einem Trakt des Redemptoristenklosters in Cham als auch in Privathäusern stehen Unterkünfte parat.