Der Auftakt ist missglückt ! Die Roten Raben Vilsbiburg verloren am Mittwochabend die erste Playoff-Partie der Volleyball-Bundesliga gegen den SC Potsdam in der heimischen Ballsporthalle mit 1:3 (25:21, 23:25, 17:25, 20:25) und liegen in der Viertelfinalserie nach dem Modus "Best of three" mit 0:1 hinten. Weiter geht's am Samstag (14 Uhr) mit dem zweiten Duell in der brandenburgischen Landeshauptstadt.