1:2-Niederlage SSV Jahn verliert Testspiel gegen Fürth

Kaan Caliskaner (l.) erzielte den einzigen Treffer für den SSV Jahn Regensburg im Testspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth. Foto: Wolfgang Zink/imago

Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat nach einem Liga-Start ohne Sieg einen Testspiel-Erfolg verbucht. Bei Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg setzten sich die Franken am Donnerstag mit 2:1 (1:1) durch. Kaan Caliskaner brachte den Zweitliga-Tabellenführer früh in Führung (12. Minute). Noch vor der Pause glückte Fürths Neuzugang Cedric Itten der Ausgleich (45.). Der 24 Jahre alte Schweizer Stürmer war in dieser Woche von den Glasgow Rangers gekommen. Dickson Abiama sorgte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff für den Siegtreffer (86.).

Wie Itten kamen auch die beiden Neuzugänge Jetro Willems und Sebastian Griesbeck bei der Spielvereinigung zum Einsatz. Nick Viergever stößt erst am Sonntag zum Team.

Für die Fürther, die mit einem Punkt aus drei Spielen Tabellen-16. in der deutschen Eliteklasse sind, geht es nach der Länderspielpause mit einem Heimspiel gegen Tabellenführer VfL Wolfsburg weiter. Der Zweitliga-Spitzenreiter aus Regensburg empfängt den 1. FC Nürnberg.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading