0:2 gegen Bochum SSV Jahn verliert auch zweites Spiel in 2021

Der SSV Jahn Regensburg hat sein Heimspiel gegen den VfL Bochum verloren. Foto: Sascha Janne

Mit dem 0:2 zu Hause gegen Bochum hat der SSV Jahn Regensburg auch das zweite Spiel des neuen Jahres verloren.

Der SSV Jahn Regensburg startet mit zwei Niederlagen in das neue Jahr. Dem 1:3 in Hamburg folgte am Sonntagnachmittag eine 0:2-Heimniederlage gegen den VfL Bochum.

Die Gäste waren dabei schon in der ersten Halbzeit das bessere Team und hätten führen können. In Durchgang zwei waren sie dann nach zwei Standards erfolgreich. Simon Zoller stand nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Robert Zulj frei vor dem Tor und traf (80.). In der Nachspielzeit setzte der eingewechselte Thomas Eisfeld einen Freistoß direkt in den Knick.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading