Verkehrsunfall

Auto prallt auf A96 in Wohnmobil am Seitenstreifen


sized

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Von dpa

Ein Autofahrer ist am Montagabend auf der A96 in Höhe Weßling (Landkreis Starnberg) mit seinem Wagen ungebremst in ein auf dem Standstreifen stehendes Wohnmobil gefahren und verletzt worden. Das Auto überschlug sich bei dem Aufprall, wie die Polizei miteilte. Das Wohnmobil sei aufgrund einer Panne auf dem Seitenstreifen im Landkreis Starnberg zum Stehen gekommen und sei gut erkennbar gewesen, hieß es. Der 63-jährige Unfallfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.