Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 17. Januar 2013 10:19, 205 mal gelesen

Volleyball: NawaRo Straubing

NawaRo-Kapitän Kaiser: "Wir werden alles geben!"

Autor: gk
Mit einem starken Block (im Bild: Natascha Niemczyk) wollen Straubings Volleyballerinnen dem VC Offeburg den Zahn ziehen (Foto: Schindler).

Mit einem starken Block (im Bild: Natascha Niemczyk) wollen Straubings Volleyballerinnen dem VC Offeburg den Zahn ziehen (Foto: Schindler).

Nach der Niederlage gegen das Top-Team aus Sonthofen am vergangenen Samstag steht am kommenden Samstagabend ein sehr wichtiges Spiel auf dem Plan. Der direkte Tabellennachbar VC Offenburg gibt seine Visitenkarte in der Dreifachhalle am Peterswöhrd ab.

Mit den Damen von der französischen Grenze haben die Straubingerinnen noch eine Rechnung offen. Fügte der VCO doch den NawaRo-Damen die erste Saisonniederlage bei. Mit 2:3 mussten sich Lucia Kaiser und Co. in Offenburg geschlagen geben. Zu Hause ist der VCO eine Macht. Auswärts geht dagegen nicht viel zusammen. Gerade einmal einen Sieg konnte das Team von Trainerin Tanja Scheuer in der Fremde einfahren.

"Das soll auch so bleiben", gibt sich Straubings Trainer Andreas Urmann vor der Partie gegen den VCO kämpferisch. "Wir haben in Sonthofen phasenweise sehr gut gespielt. Wenn wir es schaffen, diese Phasen immer weiter auszubauen, dann werden wir gegen Offenburg gewinnen. Die Statistik spricht auch für NawaRo, denn zuletzt konnten die Niederbayerinnen drei Heimspiele in Serie gewinnen."

Straubings Zuspielerin Lucia Kaiser setzt im Spiel gegen Offenburg auf die Unterstützung der heimischen Fans. "Das Spiel gegen Offenburg ist sehr wichtig für uns. Mit der lautstarken Unterstützung unserer Fans werden wir alles geben und die Punkte in Straubing behalten." Der Sieg wäre ungemein wichtig für beide Teams. Denn beide Mannschaften haben aktuell zwölf Punkte auf ihrem Konto. Sollte NawaRo Straubing gewinnen, dann hätten sie 14:16 Punkte, wohingegen Offenburg mit einem Punktestand von 12:20 die Heimreise antreten müsste.

Spielbeginn ist am Samstag um 19.30 Uhr in der Dreifachhalle am Peterswöhrd. Bereits um 15.30 Uhr empfängt der FTSV Straubing in der Bayernliga den TSV Unterhaching.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

NawaRo Straubing erweitert Trainerstab mit Athletiktrainer Andreas Wallner

NawaRo Straubing

NawaRo Straubing erweitert Trainerstab mit Athletiktrainer Andreas Wallner

In seiner Freizeit ist Andreas Wallner Fußballer beim Bezirksligisten Kirchroth und ab sofort Athletiktrainer...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige