Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 26. November 2012 09:01, 26 mal gelesen

A-Klasse Landshut

Buch kassiert erste Pleite

Autor: fe
Im letzten Punktspiel des Jahres 2012 hat es auch den SC Buch erwischt: In der Nachholpartie beim SSV Schönbrunn kassierte der Tabellenführer der Fußball-A-Klasse Landshut am Sonntag mit 0:2 die erste Saisonniederlage. Das Gastgeberteam aus dem Landshuter Osten ist durch diesen Heimsieg wieder Zweiter und bis auf einen Punkt an die Bucher (36) herangerückt. Für Spannung in der im März 2013 beginnenden Frühjahrsrunde ist also gesorgt. Zumal sich auch die DJK Adlkofen (3./31) und der TSV Vilslern (4./28 Zähler) noch nicht endgültig aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet haben.

Schönbrunn - Buch 2:0
Mit rund 250 Schlachtenbummlern hatte dieses Gipfeltreffen im Schönbrunner Waldstadion bei schönem Spätherbstwetter eine würdige Kulisse. Nach ihrer denkbar knappen 1:2-Hinspielniederlage gingen die Gastgeber hoch motiviert ans Werk und wollten dem Primus unbedingt die erste Saisonschlappe verpassen. Dies gelang mit einer kämpferischen Glanzleistung. Dawid Gutkowski brachte den SSV Schönbrunn in der 35. Minute in Führung. Kurz nach der Pause (50.) fiel die Vorentscheidung, als Giuseppe "Pepe" Gargano zum 2:0 einnetzte. Die Gäste boten danach zu wenig, um das Spiel noch zu drehen. Am Ende mussten sie sich verdient den an diesem Tag einfach besseren Schönbrunnern geschlagen geben. - Referee Michael Häring (FC Ergolding) brachte die intensive Partie ordentlich über die Bühne.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

FC Augsburg mit Holland-Power auf Schalke: Fanclub für Verhaegh

FC Augsburg mit Holland-Power auf Schalke: Fanclub für Verhaegh

Augsburg (dpa) - Kapitän Paul Verhaegh darf sich im Auswärtsspiel des FC Augsburg beim FC Schalke 04...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige