3. Drittel
60. Minute
Heimmannschaft
EVL Landshut
Gastmannschaft
SC Riessersee

Aktualisierung in 30 Sekunden

Jetzt aktualisieren
Anzeige

60. Minute

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende! Bis zum nächsten mal, dann geht es gegen die Eislöwen aus Dresden. Wir würden uns freuen Euch dann im Stadion zu sehen, getickert wird allerdings auch wieder. Bis dann . . .

59:59

Das Spiel ist aus und somit bleiben die drei Punkte in Landshut!!

59:58

Jarrett holt sich den Bully und schickt Doyle los der von der Mittellinie schießt und die Scheibe landet im leeren Tor!

59:58

TOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN EVL!!!

59:52

Noch 8 Sekunden. Es gibt nochmals Bully vor Häkkinen

59:01

Es läuft die letzte Minute und Sertl ist vom Eis.

58:43

Icing von Landshut. Bully vor Häkkinen

58:01

Es laufen die letzten beiden Spielminuten. Sertl ist vorerst wieder im Tor.

57:41

Lie kommt nach einem schönen Pass von Kracik zum Schuss und hämmert das Ding anscheinend unter die Latte.

57:41

Tor für Riessersee. Der Schiedsrichter zeigt zuerst kein Tor an und gibt es dann doch.

57:31

Die Auszeit ist beendet. Der Goalie von Riessersee ist raus.

57:31

Garmisch nimmt die Auszeit

57:31

Strafe gegen Landshut. Marco Sedlar muss 2 Min. für Beinstellen raus.

57:26

Riessersee scheint aber auch nicht mehr viel zu probieren.

56:17

Landshut setzt sich jetzt immer wieder in den Ecken mit der Scheibe fest und lässt so die Zeit schön runterlaufen.

53:24

B. Kastner probiert es von der blauen Linie und Häkkinen ist mit der Stockhand da.

53:24

Walch von der blauen Linie und Sertl lässt ins Gewühl prallen da kann dann allerdings Eichinger klären.

52:34

Es bleibt dabei . . . bei fünf gegen fünf bekommen beide Mannschaften wenig auf die Reihe.

50:44

Landshut wieder komplett.

50:17

Rogl bringt die Scheibe raus.

49:53

Bender haut die Scheibe an den Pfosten!

49:20

Benedikt Kastner probiert es von der blauen Linie doch Häkkinen ist mit der Fanghand zur Stelle.

48:54

Draxinger kann klären

48:44

Strafe gegen Landshut

48:06

Fenton spielt hinter dem Tor Thomas schwindelig und bringt Jarrett dann ins Spiel der am kurzen Pfosten lauerte . . . Sertl bekommt die Scheibe da durch die Hosenträger!

48:06

TOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN EVL!!!

47:14

Herpich probiert es mit einem Bauerntrick doch Häkkinen ist rechtzeitig am anderen Pfosten und friert die Scheibe ein.

46:57

Thornton kommt wie beim 1:0 wieder an der blauen Linie zum Schuss doch diesmal bringt Sertl die Stockhand hin.

45:27

Jarrett bringt Fenton in Position und der scheitert gleich mehrfach an Sertl der zweimal prallen lässt.

44:30

Trew versucht sich durch zwei Verteidiger durchzuspielen und bleibt am letzten hängen.

43:08

Noch kein Schuss im letzten Drittel

42:30

Das Spiel läuft so weiter wie in den ersten beiden Abschnitten. Beide Mannschaften spielen sich wenig Torchancen raus.

40:01

@LM: Offizielle Zuschauerzahl 3118

40:01

Das letzte Drittel läuft . . .

40. Minute

Die Mannschaften kommen zurück auf das Eis.

39:59

Das zweite Drittel ist beendet. Zum Schluss hatte Kosick nochmals eine starke Chance. Im Slot ist er zum Schuss gekommen und konnte die Scheibe gut platzieren, Häkkinen hat die Scheibe mit einem sehr starken Reflex im nachfassen unter Kontrolle. Bis gleich . . .

39:01

Es läuft die letzte Minute im zweiten Drittel.

38:08

Landshut wieder komplett. Gleichzeitig hält Häkkinen einen Schuss von Dibelka sicher.

37:38

Trew hält die Scheibe im Drittel der Garmischer

37:21

Garmisch ist wieder komplett. Somit 46 Sekunden im Powerplay

36:12

Eichinger von der blauen Linie und Regan fälscht die Scheibe noch ab, da fliegt der Puck ganz knapp über das Tor.

36:08

Strafe gegen Landshut

35:21

Simon Mayr muss in die Kühlbox. 2 Min. für unkorrekten Körperangriff

35:21

Strafe gegen die Gäste

34:33

Morris wieder mit toller Übersicht. Mit einem schönen Pass an die blaue Linie kommt Draxinger völlig frei zum Schuss, sein Hammer schlägt aber knapp neben dem Tor in der Bande ein.

33:39

Gawlik probiert es mal mit Coast to Coast und kommt sogar zum Abschluss. Sertl lässt aber kontrolliert zur Seite prallen.

31:34

Es bleibt dabei, außer im Powerplay spielen sich beide Mannschaften relativ wenig Torchancen raus.

30:45

Landshut ist wieder komplett.

30:33

Garmisch ist gefühlt die ganzen zwei Minuten in der Formation nur zu gefährlichen Chancen kommt es nicht.

29:52

Fenton blockt einen Schuss von Bender und haut die Scheibe raus.

29:10

Bender probiert immer wieder Druck von der blauen Linie zu machen.

28:45

Wieder Strafe gegen Landshut

27:37

Doyle klärt und Landshut ist wieder komplett.

27:07

Kosick probiert es mal doch Draxinger blockt die Scheibe und kann sie klären.

26:38

Immer wieder kann sich Riessersee im Powerplay festsetzen nur zum Abschluss kommen sie nicht.

25:37

Strafe gegen Landshut

25:13

Kracik dreht seine Kreise um das Tor und schießt aus einem Meter Entfernung über das Tor.

24:37

Wieder bringt Morris mit einem starken Pass in den Slot seinen Mitspieler in Szene. Diesmal vergibt aber Forster vor Sertl.

23:43

Riessersee scheint jetzt etwas offensiver aus der Pause gekommen zu sein. Noch kommt der letzte Pass zum Glück für uns nicht an.

22:31

Trew klaut sich die Scheibe im Aufbau von Staltmayr und steht plötzlich alleine vor Sertl der aber rechtzeitig unten ist und die Scheibe sichern kann.

21:09

Dibelka zieht nach einem Pass von Kracik mal direkt ab, die Scheibe landet allerdings im Netz hinter dem Tor.

20:53

Riessersee ist wieder komplett

20:01

Auf gehts ins zweite Drittel!

20. Minute

Torschüsse im ersten Drittel 6:5 für den EVL.

20. Minute

Die Mannschaften kommen zurück auf das Eis. Landshut wird noch 53 Sekunden im Powerplay spielen.

19:59

Das erste Drittel ist beendet. Wir melden uns zum zweiten Drittel wieder bei Euch.

19:34

Im Powerplay haben wir sichtlich Probleme im Aufbau.

19:01

Es läuft die letzte Minute im ersten Drittel

18:52

Strafe gegen Riessersee. Da waren sechs Spieler auf dem Eis.

18:48

Landshut nach dem Treffer jetzt etwas besser.

17:12

Kracik auf Pauli und der zieht aus kurzer Distanz ab. Häkkinen hat die Scheibe erst im nachfassen.

15:21

Draxinger erkämpft sich die Scheibe im eigenen Drittel und spielt auf Thornton der an der blauen Linie einfach mal draufhält und die Scheibe unglaublich trifft. Die Scheibe schlägt voll im Kreuzeck über Sertl´s Stockhand ein. Was für ein Comeback!

15:21

TOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN EVL!!!!

14:25

Torchancen bei fünf gegen fünf sind bisher Mangelware

13:36

Landshut kann heute das erste Mal der Saison mit vier Reihen spielen.

12:21

Garmisch wieder komplett.

12:06

Starker Pass von Morris in den Slot zu Abstreiter doch Sertl ist mit den Schienen rechtzeitig unten und sichert die Scheibe gerade noch.

11:33

Geipel bringt die Scheibe Richtung Tor und Fenton bekommt den Schläger rein. Die Scheibe rollt ganz knapp am Pfosten vorbei.

11:01

Eichinger bringt die Scheibe raus.

10:28

Landshut wieder komplett.

10:21

Strafe gegen die Gäste

10:05

Im Anschluss bringt Gawlik die Scheibe raus.

9:24

Ostwald bringt die Scheibe raus.

9:03

Nächster Angriff der Garmischer wird wieder wegen Torraumabseits unterbrochen.

8:46

Die Garmischer setzen sich wieder fest ohne auf das Tor zu schießen und dann steht Max Kastner im Torraumabseits.

8:28

Hauptschiedsrichter übrigens Ulpi Sicorschi

8:28

Die nächste Strafe gegen Landshut

8:05

Da ist die erste Chance. Draxinger spielt schön auf Wild der über links durch ist. Der junge Stürmer zieht sofort ab doch Sertl sichert die Scheibe mit einem starken Reflex.

7:35

Landshut wieder komplett.

7:24

Trew erkämpft sich die Scheibe und kann sich für einige Sekunden im Drittel der Gäste festsetzen.

6:57

Die Garmischer spielen sich den Puck an der blauen Linie schön zu abziehen tut nur keiner. Forster holt sich die Scheibe und klärt sie.

6:24

Riessersee kann sich gleich festsetzen, zum Abschluss kommen sie allerdings nicht und Geipel haut die Scheibe raus.

5:35

Strafe gegen Landshut

4:51

@SCR Fan: Aus Garmisch dürften ca. 60 Fans den Weg nach Landshut gefunden haben

4:51

Riessersee wieder komplett

4:32

Kastner klaut sich einen Aufbaupass und schickt in wieder hinter das Tor von Häkkinen.

3:43

Landshut mit Problemen beim Aufbau. Vollmer unterbindet zweimal den letzten Pass in der neutralen Zone.

3:03

Tim Bender bringt die Scheibe raus.

2:51

2. Min für Felix Thomas wegen Halten.

2:51

Strafe gegen die Gäste

2:15

Abstreiter fährt einen schönen Check gegen Staltmayr. Torchancen waren leider noch keine zu sehen.

0:54

Nach einem Angriff von Pauli landet Rogl im eigenen Tor und haut Häkkinen gleich mit um, beide stehen allerdings wieder.

0:01

Das Spiel läuft! Das erste Anspiel der Begegnung gewinnt Kosick gegen Jarrett. Auf gehts EVL! Die drei Punkte bleiben hier! Ostwald ist heute übrigens wieder als Verteidiger unterwegs.

0. Minute

Die Gäste kommen nun auch auf das Eis. Beide Mannschaften versammeln sich nochmals vor ihrem eigenen Tor um sich ein letztes mal einzuschwören . . . gleich gehts los!

0. Minute

Da kommt die Mannschaft! Lautstark wird jeder einzelne Spieler auf das Eis geholt. Cody Thornton bekommt einen besonders lauten Empfang hier im Stadion.

0. Minute

@Pat: Warum was geändert wurden wissen wir leider auch nicht, wir schreiben nur :-)

0. Minute

Der Chris dreht nun seine Runde und begrüßt die Landshuter Fans wie immer mit einem lauten "SERVUS"! Der Helm für die Einlaufshow steht und in wenigen Minuten wird die Mannschaft rauskommen.

0. Minute

Servus aus Landshut! Leider fehlen uns in der Aufstellung des SC Riessersee einige Spieler die im Liveticker nicht hinterlegt sind, wir entschuldigen uns gleich mal hierfür. Bei unserem EVL ist heute endlich wieder der Kapitän an Board, nach dem unglücklichen Zusammenstoß im Spiel gegen Kaufbeuren ist unser Außenstürmer wieder fit! Nicht dabei ist heute Lukas Vantuch, der als überzähliger Ausländer auf der Tribüne sitzt. Auch einen "neuen alten" Spieler können wir euch heute vorstellen, Marco Sedlar wird wieder für den EVL auflaufen und gibt heute seine Heimpremiere. Bis später!

0. Minute

@Flo: Stimmt! Du hast Recht, Danke! ;-)

0. Minute

Die letzten Spieler haben nun das Eis nach dem aufwärmen verlassen. Die Zamboni kommt auf das Eis um es neu aufzubereiten . . . das Stadion füllt sich langsam. Es scheint alles angerichtet für einen schönen Eishockeyabend.

Anzeige
Anzeige

Kommentare:

Name:
Nachricht:
Absenden

EVL (21:39):

Tooooooooooooooooooooooooooooor für den EVL!!!!

LM (21:38):

YES!!!

Evl (21:38):

Ja noch eine Minute.

EVL (21:36):

Das schaffen wir noch.

EVL (21:35):

Oh nein Tor für Rissersee.

LM (21:35):

Ich schreib nix mehr über ÜZ..........

EVL (21:34):

Vielleich hätte ich das noch nicht so früh gesagt.

LM (21:32):

Rosenheim inzwischen 2-6 vor 2,157 Zuschauern

LM (21:31):

Weiter so! - Muss ja ein faires Spiel sein, wennn man so die Strafzeiten anschaut.

LM (21:10):

Wow! Danke.

LM (21:08):

@Mods: Zuschauerzahl? Schätze mal 2.500. Komme ich damit hin?

LM (21:00):

Das Überzahlspiel beider Mannschaften scheint ausbaufähig zu sein: EVL 0-4 SCR 0-5 Sollten die größeren Drittel nicht das Überzahlspiel torreicher machen? Tja, Theorie und Praxis...

Nord-Garmischer ( (20:54):

Und wir! ,der SCR.. werden die 3Punkte nach Hause mitnehmen

LM (20:51):

So spannend müssten es die Jungs garned machen...

EVL (20:38):

Super wieder komplett.

EVL (20:35):

Nicht schon wieder Strafe!?

LM (20:28):

Rosis inzwischen 4-1 hinten :-D

Philipp scr fan aus Oberybeirn (20:23):

ausgleich und siegen scr.

Nord-Garmischer (20:05):

Na Gut Einer geht. Der zweite und der Rest für den SCR...und sonst nix...

LM (20:05):

Mit diesem Drittel kann man leben :)

peter (20:00):

auf geht's evl noch ein tor

LM (19:59):

Mei, für den Thornton freut's mich ganz besonders! Geil.

Pat (19:58):

Cody SCORES!!!!

LM (19:57):

In Sachen Rosenheim ist man sich mit Garmisch ja einig: esst mehr Rindfleisch :)

Nord-Garmischer (19:53):

@LM " Rotzlöffel - Rosenheim " hat den 3. eingelocht bekommen

SCR Fan aus Oberyerern (19:53):

kämfen garmisch und siegen bei den evl Landshut troz verläzten eine überaschung wer schön.

Pat (19:51):

@LM Korrektur 0:3 :)

LM (19:47):

A propos Oberbayern: die Rosis liegen bereits 0-2 zu Hause gegen Kassel hinten ;)

Nord-Garmischer (19:43):

Servus an alle, Sieg für den SCR....Supersache....und das wird was...

SCR Fan aus Oberybern (19:39):

wie viele blaue sind in Landshut?

Pat (19:29):

Trotzdem danke. Ihr macht übrigens an super Job. Danke nochmals dafür.

LM (19:29):

@ SCR Fan: nö ;-)

SCR Fan aus Oberybern (19:27):

was meint ihr haben wir ein schose in Landshut oder nicht?

Pat (19:25):

Warum wurde der Ticker geändert? War anders besser, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann.

LM (19:25):

Auf gehts Landshut, kämpfen und siegen! Freue mich auf einen spannenden Eishockeyabend mit Radio Trausnitz und Euch!

Flo (19:19):

War das nich beim spiel gegen Kaufbeuren mit dem Zusammenstoß ;) Aber auf gehts Landshut

Pat (18:55):

Auf geht´s EVL. Holt euch die drei Punkte!!!

SCR Fan aus Oberbyern (18:47):

nach dem jochen vlomer leider felt und kahun auch und noch zeiwei gute spiler wird das leider ein 6 zu 1 für Landshut gegen den scr.

Tore

Spielstand Torschütze
   
1:0 (15:21):Cody Thornton (Tobias Draxinger )
2:0 (48:06):Patrick Jarrett (P.J. Fenton ,Kyle Doyle )
2:1 (57:41):Morten Lie (Jaroslav Kracik )
3:1 (59:58):Kyle Doyle (Patrick Jarrett)
Anzeige

Strafzeiten - Heim

Strafzeiten - Gast

Spielzeit Strafe
   
48:44 - Andreas Geipel (2 Min. Haken)
36:08 - Kyle Doyle (2 Min. Behinderung)
28:45 - Elia Ostwald (2 Min. Unkorrekter Körperangriff)
25:37 - Peter Abstreiter (2 Min. Beinstellen)
8:28 - P.J. Fenton (2 Min. Hoher Stock)
5:35 - Ludwig Wild (2 Min. Halten)
Spielzeit Strafe
   
18:52 - Andreas Pauli (2 Min. Spielen mit sechs Mann)
10:21 - Morten Lie (2 Min. Beinstellen)

Aufstellung - Heim

Aufstellung - Gast

Goalie:

Maximilian Englbrecht, Pasi Häkkinen (#37)

Defense:

Andreas Gawlik (#18), Andreas Geipel (#21), John Rogl (#6), Tobias Draxinger (#5), Yannis Walch (#16)

Left Wing:

Maximilian Forster (#81), Peter Abstreiter (#71)

Right Wing:

Cody Thornton (#9), Ludwig Wild (#91)

Center:

Bill Trew (#41), Elia Ostwald (#17), Maximilian Daubner (#70), P.J. Fenton (#25), Patrick Jarrett (#19), Ty Morris (#77)

Forward:

Kyle Doyle (#87)

Goalie:

Daniel Schmidt (#32), Korbinian Sertl (#31)

Defense:

Benedikt Kastner (#28), Josef Staltmayr (#12)

Left Wing:

Andreas Pauli (#10), Markus Eberhardt (#8), Michael Rimbeck (#89), Valentin Gschmeißner (#76)

Right Wing:

Florian Imminger (#16), Jaroslav Kracik (#18), Maximilian Kastner (#93), Morten Lie (#21), Tim Regan (#7)

Center:

Florian Vollmer (#29), Lubor Dibelka (#22)

Schiedsrichter

Anzeige