Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 23. January 2013 16:25, 40 mal gelesen

Wiesent

Sparkassenfiliale besticht durch helle Räume

Offizielle Schlüsselübergabe durch Landrat Mirbeth – Bank will an Kundennähe festhalten

Autor: ms
Mit der Schlüsselübergabe durch Landrat Herbert Mirbeth an den Leiter der Sparkasse Wiesent, Ralf Amann, begann am Dienstag offiziell ein neues Zeitalter für die grundlegend renovierte Geschäftsstelle der Sparkasse Regensburg. Damit lege der Finanzdienstleister ein Bekenntnis zur Region ab, wie Vorstandsvorsitzender Franz-Xaver Lindl in seiner Begrüßung vor den zahlreich erschienenen Gästen aus Politik und Wirtschaft betonte.

"Die Sparkasse Regensburg hält an einer langfristig ausgerichteten und nachhaltigen Geschäftspolitik in der Region und zum Wohle des ländlichen Bereiches fest", betonte Lindl und nahm dies zugleich zum Anlass, das Besondere der Sparkassen herauszustellen, wozu vor allem die Übernahme von Verantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft gehöre. Der Slogan "Sparkasse Regensburg. Gut für die Region" würde Tag für Tag mit Leben gefüllt, so der Vorstandsvorsitzende.

Ausführliche Informationen zum Thema lesen Sie in der Donau-Post vom Donnerstag, 24. Januar 2013.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

"Cum-Ex"-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden

"Cum-Ex"-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden

München (dpa) - Das Hamburger Finanzgericht muss erneut über dubiose "Cum-Ex"-Aktiengeschäfte verhandeln.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Karte zum Artikel

Wiesent, Bayern, Deutschland

Anzeige

Bilderstrecken

Anzeige
Anzeige