Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 08. August 2012 12:21, 100 mal gelesen

Buchtipp

Armin aus Eschlkam empfiehlt „Cupido“ von Jillianne Hofmann

"Cupido" von Jillianne Hofman, Rowohlt Verlag, 480 Seiten, ISBN: 978-3499239663

"Cupido" von Jillianne Hofman, Rowohlt Verlag, 480 Seiten, ISBN: 978-3499239663

Ich lese derzeit von Jillianne Hofmann "Cupido" und werde mich danach an den zweiten Teil davon machen, nämlich "Morpheus". Es handelt von einer Staatsanwältin, die selbst Opfer wurde und Jahre später die Chance auf Rache bekommt. Die Autorin schreibt so spannend, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Wenn man es aber doch tut, ist man froh, dass man wieder in der Wirklichkeit ist, denn manche Stellen sind einfach nur mehr als grausam! Ein Muss!

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Rappen über Ebola: Musiker in Liberia klären auf

Rappen über Ebola: Musiker in Liberia klären auf

Monrovia (dpa) - Musik dröhnt aus einem Transistorradio in einem Eckcafé in Monrovia, der Hauptstadt Liberias.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige