Martin Speckner ist Bayerns jüngster Landesliga-Schiedsrichter
Frauenpower auf der Bühne
Bilder (5)

Rushhour - The Band

Frauenpower auf der Bühne

Michaela Bauer arbeitet als Operationstechnische Assistentin im Krankenhaus Landshut-Achdorf
Bilder (4)
Ordnung auf dem Kopf
Britische Busse und romantische Dörfer

Letzter Teil des Reiseführers

Britische Busse und romantische Dörfer

Die Kindernachrichten verlosen Panini-Sammelalben

Ein Klick und nachgedacht

Virtueller Ruhemoment mit „Inselmomente“

Auch die katholische Kirche kommt nicht um die neuen Medien herum. Katharina Hartl studiert an der KU Eichstätt Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit. Für ihre Diplomarbeit hat die 22-Jährige die Facebook-Seite "Inselmomente" geschaffen und will damit jeden einladen, sich täglich einen virtuellen Ruhemoment zu gönnen.

Freistunde-Banknachbar

"Mädchen sind die besseren Jungs"

Wir sind in Straubing umhergezogen. Im Gepäck: unsere Banknachbar-Box. Dieses Mal stand uns der 16-Jährige Patrick aus Motzing Rede und Antwort.

Freilich!?

Einfach erklärt

Einfach erklärt

Wie kommt das Mineralwasser in die Flasche?

Wie kommt das Mineralwasser in die Flasche? Bilder (7)
Ohne Wasser gibt es kein Leben, neben Licht und Sauerstoff ist es unsere kostbarste Lebensgrundlage. Nicht umsonst wird Wasser als Lebensmittel Nummer Eins bezeichnet und wir lesen ständig, wie wichtig es ist, genügend davon zu trinken. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser, oder?

Freizeit

Musik, Filme, Trendsportarten und mehr

„Bei uns findet jeder seinen Platz“

Football als Türöffner: Integration funktioniert bei den Straubing Spiders ganz nebenbei

Vor zwei Jahren ist ein Bub mit seiner Mama nach Straubing gekommen. Er fühlt sich fremd, spricht kein Wort deutsch und kennt niemanden - die beiden stammen aus dem afrikanischen Kamerun. Er hört davon, dass es in Straubing eine Footballmannschaft gibt.

Elegant wie das ewige Eis

Zu Besuch bei den jungen Eiskunstläufern des Deggendorfer Schlittschuh-Clubs

Zu Besuch bei den jungen Eiskunstläufern des Deggendorfer Schlittschuh-Clubs Bilder (12)
Nikola ist sehr sicher, mit stabilem Halt zeichnet sie gerade Linien. Das Mädchen neben ihr dagegen ist noch etwas wackelig, krakelige Spuren sind das Ergebnis. Hier geht es nicht um Schriftübungen auf Papier. Diese Jugendlichen sind der Eiskunstlauf-Nachwuchs des Deggendorfer Schlittschuhclubs. Ihre Schlittschuhkufen sind ihr Stift, die Eisfläche ihr Papier.


Beautytipp

Ordnung auf dem Kopf

Die Haare aufgestellt, zur Seite gelegt oder wild durcheinander: Mit dem richtigen Produkt zum Haarestylen kannst du tolle Looks kreieren und das Chaos auf deinem Kopf ordnen. Aber welches Produkt erzielt welchen Effekt?

22 Männer tanzen nach seiner Pfeife

Martin Speckner ist Bayerns jüngster Landesliga-Schiedsrichter

Buhmann für Fans und Spieler, Zielscheibe für Aggressionen - Fußballschiedsrichter haben vor allem in den unteren Spielklassen keinen leichten Stand. So wundert es nicht, dass der Deutsche Fußballbund (DFB) mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen hat. Die mentale Belastung gerade für einen jungen Schiedsrichter ist enorm. Einer, der dieser Belastung dennoch viele positiven Faktoren abgewinnen kann, ist der 18-jährige Martin Speckner aus Runding im Landkreis Cham. Er ist Bayerns jüngster Landesliga-Schiedsrichter.

Frauenpower auf der Bühne Bilder (5)

Rushhour - The Band

Frauenpower auf der Bühne

Vier Freundinnen rocken seit einem Jahr als Coverband "Rushhour" Niederbayerns Bierzelt-Bühnen. Ihr Ziel: die Wenisch-Bühne auf dem Gäubodenvolksfest in Straubing. Ihr Weg dahin: ein rockiger Stil, jede Menge Spaß und keine Männer in ihrer Band.

Hart, aber wunderschön

Emily Marie Seidel aus Landshut spricht über ihre Ausbildung zur Bühnendarstellerin bei der Stage School in Hamburg

Seit fast 30 Jahren bildet die Hamburger Stage School junge Talente zu Profis auf der Bühne oder vor der Kamera aus. Auf der Suche nach neuen Talenten tourt die Schule durch Deutschland und bietet mehrtägige Workshops für Gesang, Tanz und Schauspiel an. Auch Emily Marie Seidel aus Landshut wurde in einem solchen Workshop entdeckt. Die 22-Jährige begann vor drei Jahren ihre Ausbildung an der Stage School.

Beruf und Schule

Was will ich mal werden?

Als Informationselektroniker behält Florian den Durchblick im Multimedia-Netzwerk Bilder (3)

Arbeitsplatz zwischen moderner Technik

Als Informationselektroniker behält Florian den Durchblick im Multimedia-Netzwerk

Ein Arbeitsplatz zwischen DVD-Playern, LCD-Bildschirmen, Beamern und Computer-Monitoren - Informationselektroniker installieren, reparieren und warten diese Geräte.

Bitte aufpassen!

Die erste eigene Wohnung - Worauf Studenten beim Mietvertrag achten müssen

Ob WG, Einzimmerwohnung oder Studentenwohnheim - ist die erste eigene Studentenbude gefunden, muss vor dem Umzug noch der Mietvertrag unterschrieben werden.

Richtig bewerben

Werbung in eigener Sache - Freistunde gibt Tipps für die Bewerbung

Wer weiß, in welchem Berufszweig er später arbeiten will, hat schon viel gewonnen. Dann gilt es, den Personalchef von sich zu überzeugen. Die schriftliche Bewerbung ist dabei eine Art Visitenkarte.


Anzeige
Anzeige

[Frei]schreiben

Jugendliche werden zu Autoren

[Frei]schreiben!

Letzter Teil des Reiseführers

Britische Busse und romantische Dörfer

Britische Busse und romantische Dörfer

In Zusammenhang mit einer Sprachreise erkundete ich für sechs Wochen Andalusien. Dabei entstand dieser kleine Reiseführer.

mehr dazu

Wenn Handys Leben retten

Timo Feldmeier erklärt die App „Erste Hilfe –Das Spiel“

Timo Feldmeier erklärt die App „Erste Hilfe –Das Spiel“

Ein Auto rammt einen Radfahrer. Er liegt verletzt am Boden und ist nur bedingt ansprechbar. Sofort eilen Menschen herbei.

mehr dazu

Teil drei des Reiseführers von Johanna

Von weißen Sandstränden bis teuren Partymeilen

Von weißen Sandstränden bis teuren Partymeilen

In Zusammenhang mit einer Sprachreise erkundete ich für sechs Wochen Andalusien. Dabei entstand dieser kleine Reiseführer.

mehr dazu

Schreibwettbewerb zur Umweltmesse

Eure Welt im Jahr 2050

Eure Welt im Jahr 2050

Wie stellst du dir die Welt im Jahr 2050 vor? Das wollten wir in unserem Schreibwettbewerb anlässlich...

mehr dazu
Mehr Freischreiben-Texte

Bewirb dich jetzt!

Studienreise für Jugendliche

Eine Chance auf ein Reisestipendium im Wert von 600 Euro haben im nächsten Jahr wieder 60 Jugendliche. Die Stiftung für Studienreisen bietet 16- bis 20-Jährigen eine besondere Erfahrung abseits des Schulalltags.

Kontakt

Dein Draht zur [Frei]stunde-Redaktion

Dein Draht zur [Frei]stunde-Redaktion Bilder (9)


Erste Artikel schreiben

Freistunde sucht junge Autoren

Du schreibst gerne, hast kreative Ideen oder möchtest endlich mal was loswerden? Mach mit als Autor für die Jugendseite [Frei]schreiben! und schreib über das, was dir schon lang auf der Seele brennt. Melde dich bei Tanja Pfeffer per E-Mail unter pfeffer.t@straubinger-tagblatt.de oder ruf an unter 09421 - 940 4152.


Anzeige

Kindernachrichten

Werde unser Kind der Woche!

Seit Mai 2013 haben wir auf unser Kindernachrichten-Seite eine Mitmach-Ecke. In dieser stellen wir immer wieder ein Kind der Woche vor. Wenn du dabei sein willst, dann schicke deinen Steckbrief mit Bild per E-Mail an freistunde@idowa.de.

Klatsch und Tratsch aus der Promi-Welt

Lisa bloggt über die Stars und Sternchen

Thema im April: Faszination "Bachelor"


Julias Welt im April 2014

Julias In und Out des Monats

In: Zu Schrullen stehen
Out: Ungepflegte Füße

Anzeige

Das Wetter in der Region

Straubing

 19°

Landshut

 19°

Cham

 18°


zur Wettervorhersage

Medienführerschein Presse

Kinderzeit ist Medienzeit - Mit dem Medienführerschein Presse Medienkompetenz lernen. Der Löwe Leon hilft dabei!