Schwerer Unfall im Landkreis Deggendorf: Nahe Winzer sind gegen 14.55 Uhr zwei Autos frontal zusammengestoßen. Dabei kam eine Person ums Leben, sechs weitere wurden schwer verletzt. 

Laut Polizeibericht war ein 44-jähriger Mann mit seinem Kia Sportage auf der Staatsstraße 2115 von Hengersberg in Richtung Osterhofen unterwegs. Nahe der Donaubrücke bei Winzer geriet er aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den entgegenkommenden Skoda Octavia eines 57-Jährigen. Die Beifahrerin des 57-Jährigen wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die anderen sechs Beteiligten erlitten alle schwere Verletzungen und mussten mit Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. An den beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 30.000 Euro. Die Staatsstraße musste nach dem Unfall bis 18 Uhr komplett gesperrt werden.