Am Sonntagabend sind zwei Autos im Landkreis Deggendorf zusammengekracht. Die Staatsstraße zwischen Winzer und Hengersberg musste gesperrt werden.

Der Unfall passierte gegen 18.15 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Winzer und Hengersberg. Zwei Autos krachten im Gegenverkehr zusammen. Die Ursache für den Unfall ist derzeit noch unklar. Eines der beiden beteiligten Fahrzeuge landete nach dem Crash auf dem Dach. Laut ersten Angaben der Polizei wurde eine Person leicht verletzt, eine weitere Person mittelschwer. Weitere Angaben zum Unfallhergang und zu den Beteiligten konnte die Polizei noch nicht machen.

Einsatzkräfte der Polizei und Rettungskräfte waren am Sonntagabend schnell vor Ort, ebenso ein Rettungshubschrauber. Die Staatsstraße musste an der Unfallstelle halbseitig gesperrt werden.