Vilshofen 17-Jährige von vier Männern sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

blank
1 Bilder
Video 1 Bilder
Advertorial
Ein 17-jähriges Mädchen wurde trotz ihrer zwei Begleiter von einem unbekannten Mann auf der Vilsbrücke sexuell belästigt. (Foto: Symbolbild - Daniel Bockwoldt/dpa)

Ein 17-jähriges Mädchen ist am Wochenende in Vilshofen von mehreren Männern sexuell belästigt worden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Laut Polizeibericht war die 17-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf am Samstagabend gegen 20.45 Uhr mit zwei Begleitern auf der Vilsbrücke unterwegs. Inmitten der Brücke standen dabei vier Personen, bei denen es sich dem Aussehen nach um Asylbewerber handeln dürfte. Zwei von ihnen standen am Geländer, die anderen beiden am Rand des Gehwegs.

Als das junge Mädchen mit ihren zwei Begleitern durch die kleine Gruppierung der vier Personen hindurchgelangen wollte, fasste ihr einer aus dem Quartett auf den Oberschenkel und an die Außenseite der Hüfte. Um eine Eskalation zu vermeiden, verhielten sich die Begleiter der 17-Jährigen passiv. Die junge Frau wurde bei dem Übergriff nicht verletzt.

Der Vorfall wurde erst mit über einer Stunde Verzug durch die Mutter der Geschädigten der Vilshofener Polizei angezeigt. Daraufhin wurde eine Fahndung eingeleitet, die zunächst ergebnislos verlief. Ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage wurde in die Wege geleitet.

Für die Beamten der Polizeiinspektion Vilshofen sind nun Personen von Interesse, die zur tatrelevanten Zeit am Samstag gegen 20.45 Uhr auf der Vilsbrücke das Geschehen beobachten und gegebenenfalls auch verdächtige Wahrnehmungen im Bereich rund um den Tatort machen konnten. Die Beschreibung des Tatverdächtigten lautet wie folgt: Jugendliche Erscheinung, schlank, trug zur Tatzeit eine Kappe am Kopf.

Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Vilshofen unter Tel.: 08541/9613-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Anm. d. Red.: Liebe Leserinnen und Leser, im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf idowa.de finden Sie unter diesem Text keine Kommentare. Leider erreichen uns zum Thema Flüchtlinge so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Beiträge, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist. Wir bitten um Verständnis.

  1. Autor

    idowa, pb, mum
  2. Datum

    01.02.2016 14:04 Uhr
  1. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

wolkig
Deggendorf
15° 23°
wolkig
Plattling
15° 23°


Das könnte Sie auch interessieren

 

Videos

 
 
 

Auto

Immo

Trauer

Jobs

Automarkt

Immobilienmarkt

Traueranzeigen

Stellenmarkt