Videokolumne Gina speckt ab: Woche 35 - Gemeinsam geht es leichter

 Foto: Regina Hölzel

Manchmal braucht man jemanden, um sich auszutauschen und um sich mitziehen zu lassen.

Ein Freund hat angefangen zu laufen. Mit ihm jeden Tag kurz darüber zu reden, wie lange wir durchgehalten haben und wie es uns nach dem Training geht, tut gut. Außerdem fällt es mir leichter, meinen inneren Schweinehund zu überwinden und mich an meine Grenzen zu treiben, wenn ich sonst Gefahr laufe, mich zu blamieren. Ein Trainingspartner ist einfach gut für die Motivation.

Wenn bei euch das Video nicht angezeigt wird, dann versucht es mit diesem Link.

Folge verpasst? Hier gehts zur Themenseite.

Gina speckt ab: Woche 35 - Gemeinsam geht es leichter Gina speckt ab: Woche 35 - Gemeinsam geht es leichter

Manchmal braucht man jemanden, um sich auszutauschen und um sich mitziehen zu lassen.

Ein Freund hat angefangen zu laufen. Mit ihm jeden Tag kurz darüber zu reden, wie lange wir durchgehalten haben und wie es uns nach dem Training geht, tut gut. Außerdem fällt es mir leichter, meinen inneren Schweinehund zu überwinden und mich an meine Grenzen zu treiben, wenn ich sonst Gefahr laufe, mich zu blamieren. Ein Trainingspartner ist einfach gut für die Motivation.

Wenn bei euch das Video nicht angezeigt wird, dann versucht es mit diesem Link.

Folge verpasst? Hier gehts zur Themenseite.

Gina speckt ab: Woche 35 - Gemeinsam geht es leichter Das Ernährungstagebuch

Samstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Proteinshake
  • Abendessen: Proteinshake

Sonntag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Proteinshake
  • Abendessen: Käse und Tomaten

Montag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Proteinshake
  • Abendessen: Früchtequark

Dienstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Nussecken
  • Abendessen: Low-Carb-Nudeln mit Tofubolognese

Mittwoch:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Butterbreze
  • Abendessen: Proteinshake

Donnerstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Low-Carb-Pizza mit Pfifferlingen

Freitag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Salat
  • Abendessen: Eiermuffins

Samstag:

  • Frühstück: Müsli mit fettarmer Milch
  • Mittagessen: Proteinshake
  • Abendessen: Früchtequark

Gina speckt ab: Woche 35 - Gemeinsam geht es leichter Rezept: Eiermuffins

Zutaten:

  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 4 kleine Tomaten
  • 6 Eier
  • Spinat/Grünkohl je nach Geschmack
  • 2 Scheiben Käse
  • Salz
  • Curry

Man braucht ein Muffinblech.

Zubereitung:

Den Ofen auf 200° vorheizen. Paprika, Zwiebel und Tomaten würfeln. Den Spinat zerkleinern und alles zusammen in eine Schüssel geben. Eier und Salz unterrühren. Etwas Currypulver unterrühren. Das Muffinblech mit etwas Kokosfett oder Öl einfetten. Die Mulden mit der Einmischung füllen und etwas Käse oben auf die Mischung legen. Für 15-18 Minuten backen.
von

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos