Über 3.000 Auszubildende aus Niederbayern haben zuletzt bei der IHK ihre Abschlussprüfung abgelegt - aber nur 248 von ihnen haben es geschafft, mit der Bestnote 1 abzuschließen. 31 dieser Einser-Absolventen kommen aus der Stadt Straubing und dem Landkreis Straubing-Bogen.

Sie freuten sich zu Recht, als sie am Dienstag von IHK-Vizepräsident Jürgen Wallstabe bei der Zeugnisübergabe...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Oktober 2017.