Faszination pur am Theresienplatz: Bei einer Licht- und Lasershow haben rund 3.000 Besucher zusammen ins neue Jahr gefeiert.

Mit so vielen Menschen haben die Organisatoren des Stadtmarketings nicht gerechnet, berichten sie nach der Show. Das Spektakel war gleichzeitig der Auftakt für das Jubiläumsjahr "800 Jahre Gründung der Neustadt Straubing". Noch wenige Sekunden bis zum Jahreswechsel. "Fünf, vier, drei..." zählen alle Besucher zusammen, bis die Zeiger der Stadtturm-Uhr auf der Zwölf stehen und die Glocken endlich das neue Jahr anläuten. Bis zur Jakobsgasse tummeln sich die Menschen um Mitternacht am Theresienplatz, umarmen sich und stoßen mit Sektgläsern und Bechern an, bis wenige Sekunden später zum ersten Mal die Lasershow beginnt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 02. Januar 2018.