Straubing Einbruch in Telekom-Shop: Vorschlaghammer verwendet

Dieser Hammer wurde als Spurenträger sichergestellt. Foto: Polizei

Am Silvestertag in den frühen Morgenstunden brach ein unbekannter Täter in den Telekom-Shop in der Ittlinger Straße ein. Nun veröffentlicht die Polizei Fotos des Vorschlaghammers, der wahrscheinlich dazu verwendet wurde eine Scheibe einzuschlagen.

Bei dem Einbruch wurden mehrere Demo-Handys gestohlen. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer kann Angaben zur möglichen Herkunft beziehungsweise dem Besitzer dieses Hammers machen? Hinweise werden persönlich an die Polizeiinspektion Straubing oder unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos