Kräuter, frischer Fisch, Erdbeeren und Blumen am Stadtplatz - "Es riecht wie in Italien".

Mit ihren Fingern reibt Gisela Glöckler an den grünen Stängeln des Olivenkrauts und hält sie unter die Nase. "Mhm. Das riecht am allerbesten", schwärmt sie. "Wie richtige Oliven." Der Duft der Kräuter des Justland-Standes am Stadtplatz fliegt einem beim Vorbeigehen um die Nase. Rosmarin, Salbei, Marzipansalbei, Pfefferminze, Basilikum und Zitronenmelisse geben sofort ein Gefühl von Frische, von Leichtigkeit, von Sommer.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Juni 2017.