Nicht so schlimme Folgen wie befürchtet, hat der Unfall in Saal an der Donau, Donaustraße, an der Abfahrt zu B 16, nach sich gezogen.

Laut Angeben der Polizei war ein Transport des verletzten Rollerfahrers, der mit einem Auto kollidiert war, mit dem Rettungswagen möglich. Ein angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt.

Es wird nachberichtet.