Hoffest des Biohofs Butz: großes Angebot der Aussteller und politische Gespräche

Am Sonntag hatte der Biohof Butz seine Hoftore wieder für Besucher geöffnet. Bei einer Hofführung erhielten die Gäste Einblick in die ökologische Landwirtschaft, es wurden viele hofeigene Erzeugnisse angeboten aber auch etliche (Kunst-)Handwerker stellten ihre Produkte aus. Bei Tisch-zu-Tisch-Gesprächen konnte man sich mit Politikern verschiedener Parteien zum Thema naturnahe Landwirtschaft austauschen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2017.