Rohr Wegen Zigaretten: Eskalation im Altersheim

Eine 78-jährige Frau wurde am Samstag in einem Altersheim in Rohr in Niederbayern von einem 65-jährigen Heimbewohner schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: Jochen Lübke, dpa
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Eine 78-jährige Frau wurde am Samstag in einem Altersheim in Rohr in Niederbayern von einem 65-jährigen Heimbewohner schwer verletzt. (Symbolbild) (Foto: Jochen Lübke, dpa)

In einem Altenheim in Rohr (Kreis Kelheim) hängt der Haussegen seit Samstag etwas schief. Grund dafür ist ein Vorfall, bei dem eine 78-jährige Bewohnerin schwer verletzt wurde.

Zu der Eskalation kam es gegen 14.15 Uhr. Auslöser der ganzen Misere war ein 65-jähriger Heimbewohner, der auf der Suche nach Zigaretten heimlich den Nachttisch einer 78-jährigen Frau durchwühlte. Wie es der Zufall so wollte, wurde er von der Frau dabei ertappt. Anstatt sich aber zu entschuldigen, wurde der Mann rabiat. Es kam zu einem Gerangel in dessen Verlauf der "Süchtling" die Frau schubste. Die 78-Jährige stürzte daraufhin und verletzte sich schwer. Sie musste von einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.

Gegen den gewalttätigen Heimbewohner wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt. Eine entspechende Anzeige liegt vor. Laut einem Polizeisprecher müsse noch geprüft werden, ob sogar "schwere Körperverletzung" in Betracht komme. Ob der Vorfall darüber hinaus auch noch Konsequenzen in dem Heim für den 65-Jährigen nach sich zieht, ist aktuell nicht bekannt.

  1. Autor

    idowa
  2. Datum

    19.03.2017 11:06 Uhr
  1. 8
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

nebel
Straubing
16°
nebel
Landshut
16°

Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt