Die weibliche Blech-Brass-Band "Blechbixn" sprengt gerne musikalische Grenzen. Am Freitag spielen sie um 20.30 Uhr in der Alten Mälzerei in Regensburg.

Die Band präsentiert moderne bayerische Blasmusik und Bayernrock und mischt Einflüsse aus Boogie, Samba und Balkanpower dazu. Für dieses Jahr haben sich die "Blechbixn" so einiges zurechtgelegt. Und das mit noch mehr Blech - Tine Westermair sorgt mit einer weiteren Trompete für eine gehörige Menge an Brass. Mit neuen Songs und frechen Texten machen die vier Mädels Schluss mit Klischees und legen Tatsachen auf den Tisch. Passend dazu der Titel zur Tour im Herbst: "Aus. Äpfe. Amen." Immer einen frechen Spruch auf den Lippen, sind die vier Bixn um keinen Spaß verlegen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Oktober 2017.