Regensburg Wegen Demonstration gesperrt

Auch am Neupfarrplatz wird am Samstag demonstriert. (Symbolbild) Foto: imago

Für Samstag wurden mehrere Versammlungen in Regensburg angekündigt. Die Polizei rechnet mit Verkehrsbehinderungen.

Ab 9 Uhr finden in der Innenstadt mehrere Versammlungen statt. In der Altstadt wird dadurch der Verkehr eingeschränkt. Die letzten Versammlungen sollen gegen 20 Uhr enden.

Folgende Orte sind betroffen:

- Schwarze-Bären-Straße
- Ernst-Reuter-Platz
- Dachauplatz
- Domplatz
- Fürst-Anselm-Park/Albertstraße
- Haidplatz
- Bismarckplatz
- Neupfarrplatz
- Bahnhofsvorplatz
- Rathausplatz
- Arnulfsplatz

Zudem sind stationäre Versammlungen im Bereich Maxhütten- und Siemensstraße angemeldet.

Der Domplatz wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Übrigen kann es je nach Anzahl der anwesenden Versammlungsteilnehmer zu Behinderungen für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr im Umfeld der oben genannten Plätze kommen.

Die Polizei bittet Anwohner und Besucher die vorhersehbaren Störungen im Verkehrsgeschehen einzuplanen.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading