Vom 9. bis 11. März steht in Regensburg mit dem ersten Kinderkulturfestival alles im Zeichen der Musik.

Kinder und Jugendliche dürfen sich auf insgesamt über 30 Veranstaltungen an 19 verschiedenen Spielorten freuen. Von Mitmachkonzerten angefangen, über Theater, öffentliche Proben, Workshops und Tanzeinlagen ist alles geboten. Am Donnerstag haben die Verantwortlichen das Programm, das überwiegend kostenlos angeboten wird, vorgestellt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Februar 2018.