Regensburg Bülent Ceylan kommt mit „Kronk“ in die Donau-Arena

Die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie bei Bülent Ceylans neuem Programm „Kronk“. Foto: Alexander Grueber
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie bei Bülent Ceylans neuem Programm „Kronk“. (Foto: Alexander Grueber)

Am 10. November, 20 Uhr, kommt Bülent Ceylan mit „Kronk“ in die Donau-Arena nach Regensburg.

Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie bei Bülent Ceylans neuem Programm: „Kronk“. Krank oder wie eben der Mannheimer sagt: „Kronk“, sind außer Körper und Geist vor allem auch Situationen, in die wir täglich geraten. Und die werden in gewohnter Art und Weise von Bülent Ceylan intensiv untersucht, professionell diagnostiziert und mit dem besten Heilmittel der Welt, dem herzhaften Lachen behandelt.

Kartenvorverkauf bei beim Straubinger Tagblatt, der Landshuter Zeitung sowie im Internet unter www.eventim.de und www.konzertbuero-augsburg.de.

Mehr Events unter Veranstaltungen.

  1. Autor

    pm/idowa
  2. Datum

    25.08.2017 11:30 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
19°
wolkig
Landshut
19°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt