Acht neue Vorhaben im Landkreis Regen dürfen nach jüngstem Beschluss der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Arberland auf Gelder aus dem EU-Programm Leader hoffen.

In der vergangenen Sitzung der LAG im Arberlandhaus Regen wurden Fördermittel von rund 855.000 Euro für Projekte bereitgestellt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. März 2018.