Vogelfutter ist ja eigentlich für Vögel gedacht. Dieses Eichhörnchen scheint sich daran aber nicht zu stören, wie unsere Leserin Eva-Marie Klinke in ihrem Garten beobachtet hat. Jeden Tag kommt der kleine Gast und stibitzt etwas Futter. "Aber bei so einem putzigen Ding kann man einfach nicht böse sein", schreibt sie. Finden wir auch!