Puttenhausen Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Wegen eines Verkehrsunfalls war die B301 bei Puttenhausen am Samstag zeitweise voll gesperrt. Foto: Pressedienst Riedel

Ein missglücktes Überholmanöver hat am Samstag auf der Bundesstraße B301 bei Puttenhausen (Kreis Kelheim) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden.

Eine 69-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Freising war am Samstagnachmittag auf der B301 bei Puttenhausen unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve Richtung Mainburg überholte sie einen Traktor samt Anhänger. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Auto. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei zogen sich sowohl die mutmaßliche Unfallverursacherin als auch ihr Beifahrer sowie der Fahrer des entgegenkommenden Autos leichte Verletzungen zu.

Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading