Beim vierten Poetry Slam „Freischnauze“ am Samstag, 2. Dezember, gibt es eine offene Liste.

Du hast bis zum Tag des Slams hin und her überlegt, ob du mitmachen sollst, und würdest dich kurzentschlossen doch noch trauen? Kein Problem! Wir bieten eine offene Liste mit den verbliebenen drei Plätzen an. Das bedeutet: Du kannst dich ab einer Stunde vor Beginn an der Abendkasse eintragen und spontan anmelden. Wichtig ist, dass du die üblichen Slam-Regeln einhältst und, dass du zwischen 12 und 27 Jahre alt bist. Wer zuschauen möchte, bekommt Karten für vier Euro an der Abendkasse, ermäßigt für zwei Euro. Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn. Es herrscht freie Platzwahl.