Plattling Voller Temperament und Elan - Sechstes Benefizkonzert

Hildegard Schwammberger spielte unter der Begleitung von Mitgliedern des Niederbayerischen Ärzteorchesters Mozarts Klavierkonzert KV 415 in C-Dur. Foto: Harald Keller

Wenn die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Plattlinger Pianistin Hildegard Schwammberger zum Konzert ruft, dann muss man sich, um einen Platz im Bürgerspital zu ergattern, beeilen.

Beeilt hatten sich am Dienstagabend so viele aus der Isarstadt und Umgebung bis in den Bayerischen Wald hinein, dass der Musentempel an der B8 schon vor Konzertbeginn durch namentlich gekennzeichnete Plätze voll besetzt war.

Um es vorwegzunehmen: Der absolute Höhepunkt des Abends war das Klavierkonzert KV 415 in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, das im Schwammberger-Stil gespielt wurde, vielleicht etwas zu kraft- und temperamentvoll entgegen Morzarts oft verspielter, sanfter Leichtigkeit - könnte man meinen. Dazu muss man aber wissen, dass Mozart selbst das Konzert auf dem Forte Piano gespielt hatte und dazu noch vor seiner Majestät.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Februar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos