Partner von "Zeitung in die Schule" Bayernwerk bietet viele Aktionen für Klassen an

Die beiden achten Klassen der Mittelschule Altdorf haben den Großen Arber besucht. Auch diese Exkursion ist ein Angebot unseres Partners Bayernwerk.  Foto: Mittelschule Altdorf
idowa
5 Bilder
idowa
Video 5 Bilder
Advertorial
Die beiden achten Klassen der Mittelschule Altdorf haben den Großen Arber besucht. Auch diese Exkursion ist ein Angebot unseres Partners Bayernwerk. (Foto: Mittelschule Altdorf)

Bayernwerk ist seit vielen Jahren Partner unseres Medienprojekts "Zeitung in die Schule" und hält jedes Schuljahr spannende und informative Angebote für die teilnehmenden Klassen bereit. Die Kosten für Führungen oder dergleichen werden dabei von Bayernwerk übernommen. Außerdem beteiligt sich Bayernwerk an den Kosten für die Busfahrt. Alle Klassen, die darüber einen Zeitungsartikel schreiben, nehmen am Schuljahresende am Klasse-Wettbewerb teil. Den Siegern winkt Geld für die Klassenkasse.

Eine kleine Auswahl der Angebote:

  • Mit Sonnenstrom auf den Großen Arber: Besuch der ersten bayerischen Solargondelbahn im Bayerischen Wald
  • Naturerlebnisgarten, Geocoaching und mehr: Besuch der Umweltstation des Kultur- und Begegnungszentrums Waldsassen
  • Von den Anfängen bis heute: Streifzug durch die Stromentwicklung und -nutzung der letzten 150 Jahre im Strommuseum in Theuern
  • Wie die Menschen vor 100 Jahren lebten: Besuch im Museumsdorf von Olympiasieger Markus Wasmeier am Schliersee

Eine vollständige Übersicht aller Angebote ist in unserem Materialienheft zu finden.

  1. Autor

    Sandra Bauer
  2. Datum

    30.08.2017 10:13 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
19°
wolkig
Landshut
17°


Kontakt zur Freistunde-Redaktion

Allgemein

Telefon: 09421/940 4150
E-Mail: freistunde@idowa.de
Facebook: facebook.de/freistunde
Snapchat: freistundesnaps
Instagram: @instafreistunde
WhatsApp: 0170 3879846

Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt